user warning: Duplicate entry '' for key 'name' query: INSERT INTO users (created) VALUES (1406711210) in /var/www/root/sites/www.volunteerministers.org/web/modules/user/user.module on line 327.

Glossar zum Kurs „Die Technologie des Studierens“

Glossar zum Kurs „Die Technologie des Studierens“
Knet-Demonstration:

ein Modell aus Knete, das von einem Studenten hergestellt wird, um eine Aktion, eine Definition, einen Gegenstand oder einen Grundsatz darzustellen. Auch „Knetdemo“ genannt.

konfrontieren:

Hier im Sinne von: etwas die Stirn bieten, ohne zurückzuschrecken oder auszuweichen. Die Fähigkeit zu konfrontieren ist eigentlich die Fähigkeit, bequem da zu sein und wahrzunehmen.

Demonstrations-Kit:

Ein „Kit“ (Werkzeugkasten) besteht aus verschiedenen kleinen Gegenständen wie Korken, Flaschendeckeln, Büroklammern, Kugelschreiberkappen, Gummibändern und so weiter. Ein Student verwendet diese kleinen Gegenstände, um die verschiedenen Teile von dem, was er studiert, darzustellen. Die Gegenstände können bewegt werden, um die Mechanismen und Abläufe eines bestimmten Konzepts aufzuzeigen und dadurch dem Studenten helfen, es zu verstehen. Auch ein „Demo-Kit“ genannt.

Doingness:

das Durchführen einer Aktion oder Tätigkeit.

wegdämmern:

sich müde, schläfrig oder benebelt fühlen, als ob man Drogen oder Medikamente genommen hätte.

Gradient:

eine stufenweise Herangehensweise an etwas, Schritt für Schritt, Stufe um Stufe, wobei jeder Schritt oder jede Stufe alleine leicht erreichbar ist, sodass schließlich komplizierte und schwierige Aktivitäten relativ leicht erledigt werden können. Der Ausdruck Gradient trifft auch auf jeden der Schritte zu, die bei so einer Herangehensweise verwendet werden.

individualisieren:

sich selbst von jemandem, einer Gruppe usw. trennen und sich von jedem Umgang zurückziehen.

Masse:

die tatsächlichen physischen Objekte, die realen Dinge des Lebens; im Gegensatz zu Bedeutung. Siehe auch Bedeutung in diesem Glossar.

missverstandenes Wort:

ein Wort, das nicht verstanden oder falsch verstanden wurde.

Scientology:

eine angewandte religiöse Lehre, die von L. Ron Hubbard entwickelt wurde. Es ist das Studium und die Förderung des geistigen Wesens in seinen Beziehungen zu sich selbst, zu Universen und zu anderem Leben. Das Wort Scientology kommt von dem lateinischen scio, was „Wissen“ bedeutet, und dem griechischen Wort logos, „das Wort oder die äußerliche Form, wodurch der innerliche Gedanke ausgedrückt und mitgeteilt wird“. Daher bedeutet Scientology „Wissen über das Wissen“.

Bedeutung:

die Bezeichnung, Ideen oder Theorie von etwas, im Gegensatz zu seiner Masse.

Gewinn:

das Erreichen jeglicher erwünschten Verbesserung. Beispiele für einen Gewinn wäre, dass eine Person ihre Fähigkeit zu kommunizieren erhöht, dass sie ein verstärktes Wohlbefinden verspürt oder mehr Gewissheit über manche Bereiche in ihrem Leben erlangt.

Wörter klären:

genaues erklären mit Hilfe eines Wörterbuchs von jeglichen Wörtern, die nicht vollständig verstanden wurden in dem Material, das eine Person studiert.

Wortklärer:

eine Person, die einer anderen Person dabei hilft, jegliche missverstandenen Wörter zu finden und zu klären.

Wortklären:

jener Teil der Scientology Verfahren, der verwendet wird, um die Wörter bei jemandem zu finden, die er in einem studierten Fachgebiet missverstanden hat, und eine Definition für diese Wörter zu finden, indem man sie in einem Wörterbuch nachschaut.