user warning: Duplicate entry '' for key 'name' query: INSERT INTO users (created) VALUES (1397801630) in /var/www/root/sites/www.volunteerministers.org/web/modules/user/user.module on line 327.

Glossar zum Kurs „Wie man Konflikte löst“

Glossar zum Kurs „Wie man Konflikte löst“
Affinität:

Liebe, gern haben oder jegliche andere emotionelle Einstellung; das Ausmaß an gern haben. Die grundlegende Definition für Affinität ist die Erwägung eines Abstands, egal ob als gut oder als schlecht empfunden.

Kommunikation:

ist ein Austausch von Ideen durch einen Raum hindurch zwischen zwei Personen.

Ethik:

die Aktionen, die ein Individuum bei sich selbst unternimmt, um Verhalten oder eine Situation zu korrigieren, die im Gegensatz zu den Idealen und besten Interessen seiner Gruppe steht. Sie ist eine persönliche Angelegenheit. Wenn man ethisch ist oder „seine Ethik drin hat“, so beruht dies auf der eigenen Selbstbestimmung und wird von einem selbst bewirkt.

Gerechtigkeit:

die Maßnahme, die von der Gruppe bei einem Individuum vorgenommen wird, wenn sie versagt, selbst geeignete Ethikaktionen zu ergreifen.

Scientology:

eine angewandte religiöse Lehre, die von L. Ron Hubbard entwickelt wurde. Es ist das Studium und die Förderung des geistigen Wesens in seinen Beziehungen zu sich selbst, zu Universen und zu anderem Leben. Das Wort Scientology kommt aus dem lateinischen scio, was „Wissen“ bedeutet, und dem griechischen Wort logos, was „Wort oder die äußerliche Form, wodurch der innerliche Gedanke ausgedrückt und mitgeteilt wird“ bedeutet. Daher bedeutet Scientology „Wissen über das Wissen“.

Dritte Partei:

jemand, der durch falsche Berichte Schwierigkeiten zwischen zwei Leuten, zwischen einer Person und einer Gruppe oder zwischen einer Gruppe und einer anderen Gruppe schafft.

Das Gesetz der Dritten Partei:

ein Gesetz, das sagt, dass bei jedem Streit eine dritte Partei vorhanden und unbekannt sein muss, damit ein Konflikt existiert.